Karate-Spitzensport bei der Bayerischen Polizei.


Olympia verändert den Spitzensport im Karate auf eine noch nie dagewesene Weise – eine gewaltige Herausforderung für die Verantwortlichen und auch für die Athleten. Der Trend ist nicht mehr aufzuhalten, und die gestiegenen Anforderungen führen zwangsläufig zur Heranbildung von echten Profi-Athleten auch in den Landesverbänden. 

Und hier hat sich für den Bayerischen Karate Bund e.V. ein gewaltiges Tor aufgemacht. Einmalig in diesem Bereich der Förderung der bayerischen Spitzensport-Karateka ist die jetzt angelaufene Zusammenarbeit des Bayerischen Karate Bunds e.V. mit der Bayerischen Polizei im Bereich der Dualen Karriere. Hier ist der bayerische und deutsche Karatesport zum ersten Mal in einer Reihe mit allen Olympischen Sportarten und kann seinen Spitzensportlern eine hochqualifizierte und intensive Ausübung ihres Sports und eine gesicherte berufliche Zukunft bieten.

 



Übersicht Weiter
Dualer Karriere Kompass
Bahn BLSV Sportstiftung

Dein Ansprechpartner:


Dualer Karriere Kompass
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Tel. 089 15702-0
dualerkarrierekompass@blsv.de

Downloads Dualer Karriere Kompass

Infobroschüre